Psychische Gefährdungsbeurteilung

Erfüllen Sie die gesetzlichen Vorschriften und minimieren Sie Risiken durch eine Psychische Gefährdungsbeurteilung !

Psychischer Belastung als äußere Bedingungen und Anforderungen im Unternehmen kommt in der heutigen flexiben und wandlungsintensiven Arbeitswelt ein hoher Stellenwert zu. Unsere Gefährdungsbeurteilung zielt darauf, Gefährdungen bei der Arbeit frühzeitig zu erkennen, um ihnen präventiv entgegenwirkungen zu können.

Das Arbeitsschutzgesetz verpflichtet alle Arbeitgeber/- innen dazu, in einer Beurteilung der Arbeitsbedingungen Maßnahmen zu ermitteln, umzusetzen und zu kontrollieren. Dabei zu beachten sind ebenfalls psychische Belastungen am Arbeitsplatz. (Arbeitsschutzgesetz §5 und §6)

Unser systematischer Prozess ermöglicht auf der Basis einer Aufnahme des Ist-Zustandes und einer Beurteilung der Arbeitsbedingungen die Ableitung notwendiger Maßnahmen, die im Hinblick auf ihre Wirksamkeit kontrolliert werden.